Beitrag Nr. Datum: Zeit: Name:
194-1 06.06.2009 09:40 Gerhard Moser

Betreff: Antwort - Diesel gilt als umweltfreundlich, weil er menschenfeindlich ist

Ich halte den Terminus „Umweltschutz“ ohnehin für ein sehr unglücklich gewähltes Wort. „Schutz der menschlichen Gesundheit vor den finanziellen Interessen der (Automobil)industrie“ wäre beim Thema Diesel (und nicht nur dort) treffender. Wem nützt die schönste Umwelt, wenn die in ihr lebenden Menschen krank sind? Umweltschutz und Gesundheit werden isoliert voneinander gesehen, obwohl das eine das andere bedingt. Bedauerlicherweise unterscheidet sich in diesem Punkt die Borniertheit  vieler Marketingstrategen nicht wirklich von deren Opfern.

 G.Moser